Montag, 10. April 2017

Glyzine/ Blauregen oder ital. glicine

                                  oder besser                          
Wisteria


Er blüht zu Zeit bei uns so üppig, dass man sich sehr leicht in diese eher problemlose 
Kletterpflanze mit windenden Sprossachsen verlieben kann.

Wie ich mich belesen konnte, gibt es verschiede Arten, 
und je nach Wisteria-Art 
kann sie entweder aus Japan, USA oder China stammen
(also auch importiert)













Wusstet ihr, das im japanischem Iya-Tal, aus den dicken Schlingtrieben der jap. Wisteria
Brücken zum überqueren der Flüsse gebaut wurden?
Hierzu wurden sie in Lianen zu einer ausreichenden Länge zusammengeflochten, 
und an  Holzplanken hinzugefügt


Im Netz habe ich gelesen, dass Blauregenblüten nicht giftig sind 
(im Gegensatz zu anderen Teilen der Pflanze), 
hingegen habe ich aber auch auf anderen Seiten im Netz gelesen, das die Blüten giftig sind.
Ich glaube ihr müsst euch selber ein Bild dazu schaffen.

Wer interesse am kulinarischem hat, darf sich im weitem Netz belesen

hier ein Beispiel: 
wer Lust hat kann hier bei Mestolo reinschauen


*

oder hier bei veganblog.it
*
                                             * Bilder stammen vom Netz




Wünsche allen schöne Frühlingstage 
und geniesst das schöne Wetter

Bis bald 
Silvana



Kommentare:

  1. Liebe Silvana
    Ein richtiger Blütentraum sind deine Bilder. Ich mag diesen blauen Blütenregen sehr gerne. Leider ist unsere Glyzine eingegangen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Silvana,
    wow. das ist ja eine Farbenpracht, so schön wie eine blaue Welle zu anschuen, super danke für diesen schönen Anblick.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvana!
    Ich liebe dieser lila Blütenreigen an den Häuserwänden oder an Toren sehr.
    Habe mir auch schon überlegt, ob ich eine Pflanze am Balkongeländer hochwachsen lasse. Tolle Bilder sind das die vom Frühling sprechen.
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Silvana,

    gerade habe ich dich & deinen Blog entdeckt.. Wunderschön diese blaue Pracht.. Da kann man nur staunen.. Herrlich anzusehen. Vielen Dank für diese schönen Aufnahmen! :-)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal auf einen kleinen Besuch bei mir vorbeischaust.. Ich bin noch nicht lange dabei.

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silvana,
    was für ein Traum,
    wunderschöne Fotos.
    Liebe Grüße und frohe Ostern, Kerstin

    AntwortenLöschen