Montag, 17. Februar 2020

vom Ringkissen zu Kleiderbügel

Eine Arbeitskollegin hat mich neulich erzäht,
das sie dieses Jahr heiraten wird,
und ob ich nicht Lust hätte ihr
ein Ringkissen zu nähe

Ihre Angaben waren evtl. Jute und es sollte zu groß sein,
damit es in eine Jackentasche passt
Im Netz gibt es sehr viele Anregungen, und ich hab' das Kisschen so gestaltet
hierfür habe ich einen Leinenstoff benutzt, 
Spitzenreste
und 
die Inizialen des Brautpaars gestickt
dazu habe ich ihr dann noch ganz spontan 
Kleiderbügel-Überzüge genäht,
damit auch die Hochzeitskleider gut versorgt sind

gestickt




So schaut das ganze Set aus
und
 ich werde es ihr heute Abend übergeben

Nun Wünsche ich allen noch einen schönen Nachmittag 

Bis dann
Silvana

Mittwoch, 12. Februar 2020

Sassariente


Was machen wenn man frei hat und nicht weiss wohin?
Einfach hoch auf einen Berg, der in der Nähe ist

Es geht um den 
Sassariente, 
 1767 m hoch
und ist ein Katzensprung von mir entfernt
und oben war in zum letzten mal im Jahr 2000

Was sagen schaut euch die Bilder an...

 













Mädels, ich wollte bis zum Kreuz hoch
aber es war zu eisig.
Hätte ich meine Schuhketten dabei gehabt,
so wäre ich bestimmt hoch gestiegen.
Aber im Sommer werde ich bestimmt nochmals hochsteigen.

Nun wünsche ich allen einen schönen Abend 

Silvana

Mittwoch, 29. Januar 2020

Prinzessin auf der Erbse



Schau' mal wieder hier rein...

und 
stelle euch hier meine Prinzessin auf der Erbse vor.

Diese durfte ich einem Mädchen 
zum einjährigen nähen.






Hab' es auch schon abgegeben.

Eigentlich tut es mir immer etwas leid, 
wenn ich so ein Werk abgegeben muss, 
 wiederum freut es mich,
dass so ein kleines Mädchen (vielleicht) für lange Zeit 
ihre Freude damit haben wird.

Meine Tochter hat ihre Prinzessin noch an der Tür hängen 
aber wer weiss noch wie lang...


 Langeweile kenne ich zur Zeit nicht,
und es grenzt schon an ein Wunder das ich mich überhaupt 
an so ein Stück nochmal gewagt habe 


Nun wünsche ich allen 
ein wunderschönen Tag.
Wir hier unten haben wir Sonnenschein
Schnee ist in den Bergen

Tschüss und bis bald

Silvana

Sonntag, 1. Dezember 2019

Weihnachtskarten gezeichnet und ausgemalt



Hallo am 1. Dezember und am 1. Advent
Gestern erst, habe ich es geschafft,
meinen selbst gemachten Adventskalender zu füllen und aufzuhängen
mehr dazu hier

Heute bei dem miesen Wetter habe ich mir bzw. euch 
ein paar Weihnachtskarten gemacht.
Wollte eigentlich andere machen, hatte aber die farblich passenden Karten nicht im Haus.
hierzu braucht man nicht viel...
und im Netz gibt es dazu sehr viele Anregungen


Gestern habe ich mir in der Stadt
diese wunderschöne Rose gekauft.
Ich habe zwar wunderschöne Amaryllis gesehen, hatte aber noch keine Lust dazu
Bei diesem schlechten Wetter ist auch die Bildqualität nicht so vorteilhaft 


Das wird jetzt hier, bei 
Holunderblütchen zum Frieda-Flowerday
verlinkt

Nun wünsche ich euch einen schönen Nachmittag

Bis bald

Silvana

Freitag, 22. November 2019

Teekannenwärmer

Teekannenwärmer

vor ein paar Monaten genäht 
und eins davon 
einer Freundin zum Geburtstag geschenkt
Ehrlich, an was erinnert ihr euch, wenn ihr die so anschaut...?
Mein Mann meine, sie würden wie Bischofsmützen aussehen.

Gefallen tut sie mir schon, sind aber leider etwas zu gross geraten.
Das Modell habe ich aus einer Tilda-Anleitung
"Tildas Frühlingswelt"

Dann war ich diese Woche noch ausgiebig mit dem Hund gassi, 
soweit das Wetter mitgemacht hat.
Denn hier ist zur Zeit Dauerregen angesagt

Zum Flowerday gibt es diesmal ein paar Blümchen
weinrote Chrysanthemen und dieser was dieser weisse Blüher ist, weiss ich nicht.
Hält aber super lang


Dieses Bild ist ein bisschen dunkel geworden


Nun wünsche ich euch einen schönen Abend
Liebe Grüsse 

Silvana