Dienstag, 27. Februar 2018

Kurztrip nach London


London, wer kommt wieder mit?

Über die Faschingszeit hatte ich 3 Tage frei und
ich bin mit meinem Töchterchen zu einem Kurztrip nach London.
Unsere Männer, sprich mein Mann und mein Sohn, wollten nicht mit, 
und somit mussten wir halt alleine, 
denn wir Mädels hatten einfach ganz arg Lust auf einen Tapetenwechsel..., grins!



Angesagt waren dieses mal ein paar Museen,
wie z.B. das British Museum 








Tower of London







natürlich haben wir uns auch die Kronjuwelen angeschaut
(falls es die echten sind)




Während ich da so rumstand,
hab' ich erfahren, dass sich mein Mann daheim den rechten Arm gebrochen hatte...
Er ist über unseren Kater gestolpert

natürlich konnte ich mich auf einen Wachwechsel schon gar nicht mehr konzentrieren...
und hab vom Tower aus anfangen einiges zu organisiere


Freundinnen mobilisiert,
Kollegen im Notfall angerufen...
... und mein Tag war hin




Bei einer Tasse Tee hab ich dann erfahren,
dass ein orthopädischer Eingriff  notwendig sei, 
aber erst nach einer CT am Donnerstag 
(am Donnerstag war ich auch schon wieder im Dienst), 
und mein Mann wurde nach Hause geschickt.


Natürlich mussten wir uns sofort auch was gutes tun,
und wir haben uns Bücher gekauft...
Könnt ihr erraten welche Bücher wir mitgenommen haben?


Hier die Schaufensterdekoration von Fortnum & Mason
und auch hier haben wir uns mit Tee eingedeckt




Liberty, immer wieder ein besuch wert

und um die Ecke ist auch schon Carnaby Street


... in einem Restaurant Ramen gegessen,
eine japanische Nudelsuppe
(gar nicht typisch English)


Am letzten Tag schlussendlich auch noch Whittard aufgesucht,
und wieder Tee geschnuppert (und nicht nur...)

Ja, was ist auch schon London ohne einen Buckingham-Palast Besuch



Schaut mal wieviel Nägel das Pferd in seinen Hufen hat


Nun 3 Tage waren ganz schnell rum, 
und irgendwie war ich auch froh, 
daheim nach dem rechten zu sehen.

Wieder zurück, war hier auch einiges Los...

Mein Mann ist in der Zwischenzeit operiert worden 
und muss ein Schulterkorsett für die nächsten 4 Wochen tragen tragen,
nach 8 Wochen darf er auch mal wieder ein Auto fahren und 
auf sein geliebtes Rad darf er in 3 Monaten.
Ich hoffe das Ganze geht schnell rum...

Bevor ich mich nun noch mehr bemitleide
zeige ich euch noch zwei hübsche Karten
die ich bekommen habe

die 1. ist von Karin 

und die 2. Karte ist von Nicole 
der "Ein  für Blogger" Mama 

Mädels, ich hab mich so arg darüber gefreut!
Ein herzliches Dankeschön an euch beiden!
Wird auch gleich hier bei Nicole verlinkt, 
bevor es zu spät dazu wird...
und
seit mir bitte nicht böse, dass ich nicht schon eher verlinkt habe.


 Wünsche allen einen wunderschönen Mittwoch

Bis bald 

Silvana

Kommentare:

  1. Liebe Silvana,
    ich liebe London, habe ich doch ein halbes Jahr in dieser wundervollen Stadt gelebt!
    Ohje...da hattest du noch Aufregung! Das tut mir leid! Da wünsche ich ganz gute Besserung deinem lieben Mann!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne, Dankeschön für die Genesungswünsche.
      Ich bin wirklich gerne in London..., aber leider hab ich grad jedes Jahr Aufregung dort. Letztes Jahr sind wir mit der Ambulanz ins Krankenhaus gebracht worden, weil eine Bekannte von mir im Theater ohnmächtig geworden ist. sag dir, das war ein Erlebnis, da durfte ich sehen wie die Kollegen in London arbeiten...
      Ein Grüassli zurück

      Löschen
  2. Na sag mal, da war ja was los bei dir, liebe Silvana.
    Ausgerechnet, wenn Frau mal nicht da ist, passiert zu Hause was. Blöd.
    London ist toll, oder? Mir gefällt die Stadt sehr gut, wenn nur nicht alles so schw...teuer wäre und das Wetter könnte einfach besser sein.

    Gute Besserung an deinen Mann. Hoffentlich geht die Zeit schnell rum.

    leibe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nicole.
      Mir hat das ganze arg leid getan für meinen Mann. Aber im Krankenhaus wussten zum Glück auch gleich alle bescheid (wer da kommt)
      England ist immer schön auch mit Regen, aber auch wir mit dem CHF können da schwer mithalten.
      Liebe Grüsse zurück

      Löschen
  3. Hallo Sivana,
    auch wenn der Aufenthalt eine unverhoffte Wendung nahm, konntest du mit deiner Tochter London hoffentlich trotzdem genießen.
    Deinem Mann gute Besserung und dir starke Nerven.☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Kerstin.
      Ja am Anfang war das schon eine organisatorische Belastung für mich,
      2 minderjährige im Haus, ich Nachtdienst und der Mann 58km entfernt im Krankenhaus (bei einem Schulterspezialisten). Aber es geht mittlerweile wieder.
      Es gibt ja auch schlimmeres auf der Welt.
      Grüssle zurück

      Löschen
  4. Hoi Silvana,Da hattest du ja etliches erlebt, nebst dem unglücklichen Sturz deines Mannes. Ja wie sagt man doch immer so schön. Dumm gelaufen.
    Wünsche deinem Mann gute Besserung und das alles gut verheilt. Dir danke ich für die schönen Fotos, London kenne ich gar nicht, aber es spricht echt für sich.
    Wünsche dir einen schönen Abend, liebe Grüsse
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Heidi. London ist immer wieder eine Reise wert... , auch als Kurztrip ohne viele Museen..., einfach zum Abschalten.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Liebe Silvana,
    da machen die Frauen mal einen Ausflug und dann passiert daheim so was.
    Man kann die Männer einfach nicht alleine alles...
    London, ach, ich wäre direkt mitgekommen.
    Ist jetzt auch schon wieder über ein Jahr her, die Zeit verfliegt so schnell.
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht.
    Dir einen schönen Abend und gute Besserung an Deinen Mann,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Recht, da wollten die Männer erst gar nicht mit und dann das...
      Nun, zum Glück ist nichts schlimmeres passiert.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Liebe Silvana,
    London ist eine sehr schöne Stadt und ihr habt in den drei Tagen eine Menge gesehen. Nur schade, dass Dein Mann über die Katze gestolpert ist und somit das Unbeschwerte des Kurztripps etwas verflogen ist.
    Leider kann ich nicht erraten, welche Bücher ihr euch gegönnt habt. Aber ich hätte mir sicher auch welche gekauft. Bücher sind immer gut.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letztes Jahr haben wir etwas mehr gemacht, und das Wetter war auch ein wenig angenehmer. Ach übrigens wir haben uns Kinderbücher gekauft..., Coco Chanel, Frieda Kahlo und Mary Poppins
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. schöne Bilder hast du mitgebracht
    nur schade dass du den Aufenthalt nicht richtig genießen konntest
    für deinen Mann recht gute Besserung
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die Genesungswünsche. Ich hoffe die Zeit vergeht schnell, denn für einen sportsüchtigen wie ihn, ist es ziemlich hart 😂
      Liebe Grüße
      Silvana

      Löschen