Mittwoch, 22. November 2017

Weihnachtskarten mit Pailletten



Hallo Mädels, 
es geht wieder los mit 
den Weihnachtsbasteleien.
Eigentlich bin ich dazu inspiriert worden 
als ich die schönen Weihnachtskarten von 
gesehen habe.
Mir kam da so eine Idee, die ich vor ganz vielen Jahren gemacht habe.
Früher habe ich jedes Jahr Weihnachtskarten gebastelt und 
seit den Kindern, Arbeit und vor allem der Digitalpost ist das ein bisschen 
rarer geworden.
Besser gesagt, eigentlich habe ich immer irgendwelche Ideen auf den letzten Drücker 
und dann wird es mit der Zeit ein wenig  sehr knapp 

Das brauchst du dazu:
-goldenen Stickfaden
- leere Karten
- Nadel
- schönes Bastelpapier
- Schere (grins)
- Pailletten (ich habe dazu die Tilda-Pailletten benutzt)


 die Hälfte eines x-beliebigen Tannenbaumes ausschneiden
(habe ihn auf ein leeres Blatt vorher aufgezeichnet)
auf ein schönes Bastelpapier oder Geschenkpapier aufzeichnen
und ausschneiden
auf eine leere Karte aufkleben
Pailletten auffädeln und auf die 
Karte aufnähen
soll halt eine Ghirlande werden
innen schaut's dann so aus
und damit man die Innenfarden nicht sieht einfach ein
Blatt weisse Papier reinkleben
(meist mit den Karten schon dabei)
Da mir das Ganze ein bisschen doch zu leer auf der Karte war,
habe ich noch ein bisschen gestempelt


Ich glaube dieses Jahr bekommt jeder rechtzeitig von mir eine 
Weihnachtskarte!

Das wird jetzt
bei 
 verlinkt.

Wünsche allen einen wunderschönen Nachmittag

Bis bald

Silvana

Kommentare:

  1. Liebe Silvana, was für eine tolle Idee! Danke fürs rechtzeitige zeigen:)
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvana,
    die Karten sind wunderschön geworden.
    Die Empfänger werden sich sicherlich riesig freuen.
    Liebe Grüße, Kerstin
    (ehemals Kerstins Zuhause)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvana,
    ich bastele und verschicke nach wie vor sehr gerne Weihnachtskarten und lasse mich auch nicht davon abschrecken, dass von Jahr zu Jahr weniger Post in meinem realen und dafür mehr in meinem virtuellen Briefkasten landet. So habe ich auch vorhin meine Bastelutensilien herausgeholt und überlegt, wie ich die diesjährige Weihnachtspost gestalte. Und nun freue ich mich in meiner Kaffeepause hier so hübsche Inspirationen zu entdecken. Eine originelle Idee. Danke fürs Teilen.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silvana,
    das ist ja auch eine tolle Idee.
    Die kleinen Pailletten finde ich so niedlich.
    Und ja, man kann die Girlande ganz klar erkennen.
    Danke fürs Verlinken, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silvan,
    wunderschön deine Karten....
    Mit Pailetten eine schöne Idee....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silvana,
    ja, ich habe auch schon lange keine Karte mehr geschrieben. Deine Karte ist sehr schön geworden mit den Pailetten.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silvana,
    das schaut auch total schön aus und wirkt mit den Pailletten richtig festlich. Der gestempelte Schriftzug passt ganz wunderbar dahin, toll, die Empfänger werden sich freuen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silvana,
    die Karten sehen wunderschön aus, allerdings hab ich es nicht so mit basteln und daher werde ich wieder auf gekaufte Karten zurückgreifen müssen alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön gemacht liebe Silvana,
    tolle Idee....
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen