Samstag, 2. Dezember 2017

Shabby-Engel

 Ist bestimmt nicht jedermann Sache,
aber ich habe mich in diese Engel versucht.
Habe ihn letztes Jahr in einer italienischen Zeitschrift beim durchblättern gesehen,
und mich direkt in ihn verliebt.
...musste nur noch die Zeitschrift finden
hier im VIVERE COUNTRY 2016
Erst dachte ich, dass es ein alter Stoffengel sei, so von früheren Zeiten...
aber
beim näherem durchlesen habe ich gemerkt, 
das doch einige dürftige Angaben zur Realisierung dastanden
(hätten sie sich aber auch sparen können)
habe mir so frei nach Fantasie ein Engel-Modell ausgeschnitten
auf groben Leinenstoff aufgetragen...
drumherum mit der Nähmaschine genäht und unten offen gelassen
(muss man ihn ja auch ausstopfen)
... ein altes Marken T-Shirt mit Seidenvolant
zerschnippelt...
passend zum Körper gerafft
und 
am Körper genäht
Mein Mann meinte, es wären Rugby-Schultern...
der erkennt nicht das es Flügel sind... SCHREI
Also habe ich noch mit zwei Nähten nachgeholfen 
die "Krone" mit einem Metalldraht gehäkelt
und auf dem Kopf genäht,
damit der Engel später nicht seinen Heiligenschein verliert ;0)
auf den Flügeln kleine Perlen drauf genäht






und nach Lust und Geschmack dekorieren

So das sind sie...
Sieht ein bisschen nach Tilda aus
und sicherlich nicht jedermann Geschmack...
Aber es sollte ein ja bisschen shabby aussehen

Behalte nur einen davon und der andere wird einer lieben Freundin verschenkt.
Hoffe nur ich habe ihren Geschmack getroffen, sind habe ich ein Problem...
Oder eher sie?

Wünsche allen morgen einen schönen 1. Advent

So sieht mein Adventskranz dieses Jahr aus


Tschüss
Silvana

Kommentare:

  1. Hoi Silvana,
    deine Shabby Engel sind echt originell geworden. Ja manchmal bekommt man einen Ansporn aus einer Illustrierten und es juckt einem richtig in den Fingern dies nach zu machen.
    Dir ebenfalls einen schönen 1. Advent.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi, ja originell ist vielleicht das richtige Wort. Meine Tochter meinte dazu " hanno un aspetto inquietante" also "sehen beunruhigend aus"... hahaha
      Gute Nacht

      Löschen
  2. Was für eine Arbeit in diesem entzückenden Shabby Engel steckt liebe Silvana.
    Da muss Deine Freundin sich einfach freuen, sag ihr das...
    Lieb schaut er aus und Du hast das Ganze prima umgesetzt.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvana,
    toll, du hast dem Engel irgendwie eine eigene Note gegeben. Ich finde ihn toll. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaaaa, das wird wahrscheinlich das zerschnippelte T-Shirt sein.

      Löschen
  4. Also ich finde deinen Engel sehr schön! Hast ihn wunderbar genäht und geschmückt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die gefallen mir auch (zum trotz der restlichen Familie)

      Löschen
  5. Liebe Silvana,
    deine Engel sind traumhaft schön, super gemacht.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Tatjana, seit alle so lieb.

      Löschen
  6. Hallo liebe Silvana,

    also ich finde Deine Engel einfach nur zauberhaft und um einiges besser als in dem Magazin. Ich musste lachen, bei den Rugby-Schultern - Männer. Die denken mal wieder sportlich.
    Ich finde Deine Werke sehr gelungen und ich denke, dass sie viele Blicke ernten werden.
    Toll umgesetzt, zauberhaft :0)

    Ich wünsche Dir eine schöne Adventswoche

    Liebe Grüße

    Virginia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst es nicht glauben, aber der hat nicht erkannt das das Flügel sind... Ich musste ihm das erst einmal erklären. Hahahaaa

      Löschen
  7. Hallo Silvana.....also ich finde deinen Engel schöner als den in der Zeitschrift!!!!
    Haste toll gemacht!!!!!!

    Liebe Grüße und eine gute Nacht :o)
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Die hast du aber klasse gemacht!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen